Herzlich willkommen

Rosazea, was ist das?
Der Name Rosazea beschreibt eine Haut-
krankheit, die über
raschend viele Menschen
betrifft. In Deutschland
leiden ca. fünf bis sieben
Prozent aller Erwachse-
nen darunter, aber nur
jeder Zehnte ist in
Behandlung! Mit einer
stadiengerechten Thera-
pie kann diese Erkran
kung bekämpft werden.

Ein angepasster Lebensstil
und eine frühe und regel-
mäßige dermatologische
Begleitung können diese
Hauterkrankung günstig
beeinflussen.
Die Deutsche ROSAZEA
Hilfe e.V. ist die erste
Selbsthilfeorganisation in
Deutschland, die dafür
gezielte Informationen
bieten kann. Wenn Sie
den Behandlungserfolg
unterstützen wollen,
sollten Sie Mitglied in der
Deutschen ROSAZEA
Hilfe e.V. werden oder
sich erst einmal über uns
informieren ... Kontakt

Habe ich Rosazea?

Foto: Galderma

Rosazea ist eine für den Laien schwer erkennbare Krankheit ist. Viele Betroffene gehen zu spät oder gar nicht zum Hautarzt und ertragen das Leiden.

Im Rahmen einer momentan laufenden Aufklärungskampagne „Anhaltende Gesichtsrötungen - Aktiv gegen Rosazea“, die von der Firma Galderma Laboratorium GmbH initiiert und vom Bundesverband Deutscher Dermatologen www.uptoderm.de und der Deutschen Rosazea Hilfe e.V. www.rosazeahilfe.de unterstützt wird haben alle User dieses Portals die Möglichkeit, einen Selbsttest vorzunehmen. Er verrät nach nach kurzer Abfrage, ob man möglicherweise an Rosazea leidet. Keinesfalls ersetzt eine hautärztliche Vorstellung. Im Zweifel immer eine dermatologsche Praxis aufzusuchen.

Hier geht’s zum Test:Rosazea-Schnelltest (Popup)